Posts by mrief

    Hallo,


    darum konnte ich die Daten nicht finden ;)

    Danke für die Aufnahme als Feature Wunsch.


    Gruß

    mrief

    Hallo zusammen,


    hätte eine Frage zwecks der Suche im RDP Manager. Ist es möglich in der Suchfunktion die Zusatzdaten die man in Verbindungen und auch Ordnern hinterlegen kann mit einzubeziehen? Hatte mir die RDP Datenbank in einem SQLite Viewer angesehen aber allerdings die eingetragenen Daten nicht finden können.


    Gruß

    mrief

    Hallo,


    vielen Dank für die Bemühungen. Darf ich fragen was da Probleme gemacht hat? Dachte erst an den Signaturalgorithmus SHA-256 with RSA Encryption v3 aber andere Zertifikate mit den gleichen Algorithmus konnte ich ansurfen ohne Probleme zu haben.


    Gruß

    mrief

    Hallo,


    anbei die weiteren Infos:

    RDP-Manager 4.9.8.8 x64

    Normal installiert keine portable Version

    Windows 10 2004 Build 19041.508

    Anbei ein Screenshot der installierten C++ Runtimes.


    Ich hab gerade noch eine Test VM erstellt und mal nur den VPN Client sowie den RDP Manager installiert. Leider mit dem gleich Ergebnis - sobald ich via Webverbindung über die Chrome Engine den ESX Server oder das vCenter ansteuere wird der RDP Manager geschlossen. Bei anderen Webverbindungen die funktionieren bekomme ich erstmal noch eine Zertifikatswarnung angezeigt und dann komme ich z.B. ohne Probleme auf eine Synology NAS. Bei den problematischen Webverbindungen sehe ich gar keine Zertifikatsmeldung und es passiert der Absturz.


    Ach ja fast vergessen: In vorherigen Versionen des RDP Managers habe ich noch nie Zertifikatsmeldungen bekommen - wobei ich die Option Zertifikatsfehler ignorieren aktiviert hatte. Gilt diese Option auf für die Chrome Engine oder nur für den Internet Explorer? Sollte die Option auf für Chrome sein scheint diese nicht zu funktionieren.


    Gruß

    mrief

    Guten Abend,


    leider habe ich ein Problem mit der neuen Version.

    Wenn ich Webverbindungen via Chrome Engine aufrufe stürzt der RDP Manager immer wieder komplett ab.

    Erinnert mich an die Anmerkung vom Benutzer ukopp zur 4.9.8.7 RC1 (RDP-Manager 4.9.8.7 RC1)

    Das Verhalten begegnet mir wenn ich HTTPS Seiten aufrufe bzw. von einer HTTP auf eine HTTPS Seite umgeleitet werde. Es sind alles Webverbindungen mit selbst signierten Zertifikaten z.B. der Webclient von ESX Servern oder alternativ dem vCenter sowie auf Weboberflächen von Sophos Firewalls.

    Anbei ein Screenshot meiner Einstellungen für Webverbindungen via Chrome Engine, einer problematischen Webverbindung sowie das Problem selbst als GIF.


    Gruß

    mrief

    Danke für den Hinweis. Das war in der tat ein blöder Fehler der mir (warum auch immer) nicht aufgefallen ist...

    Die Sprachauswahl im Chrome hägt an der allgemeinen RDP-Manager Sprache.


    Anmeldedaten im Tab? Gab es dazu ein Ticket? Sagt mir ehrlich gesagt grade nichts, kann ich aber sicherlich noch irgendwie mit aufnehmen. Muss ja eh noch ein Build machen ;)

    Ah okay gut zu wissen zwecks Sprache der Chrome Engine.

    Das war das Ticket das ich meinte zwecks Anmeldedaten im Tab anzeigen: https://gitlab.com/pdoll/rdpmanager/-/issues/449


    Ich muss sagen bis auf die beschriebene Ordnernamens Thematik hatte ich keinerlei Probleme mit der von dir vorab bereitgestellten Version 4.9.8.7. Die Probleme von HTTPS Seiten die ukopp beschreibt kann ich so nicht nachvollziehen.

    Hallo allerseits,


    ich hatte mir die Vorabversion auch heruntergeladen und mal bisschen damit gearbeitet.

    Ein Problem habe ich mit der neuen Funktion sich Ordnernamen in den Verbindungen anzeigen zu lassen. Es werden die Ordnernamen in dem jeweiligen Verbindungstab zwar vorangestellt wenn ich allerdings die Verbindung schließe und wieder öffne taucht der Ordnername ein zweites mal auf. Für jedes mal Verbindungstab schließen und wieder öffnen kommt der Ordnername im Tab ein weiteres mal hinzu. Wenn ich die Verbindung anschließend bearbeiten will steht der Ordnername nun im Verbindungsnamen vorangestellt - wieder mehrmals wenn ich die Verbindung mehrmals hintereinander gestartet und getrennt hatte.

    Anbei zur besseren Verdeutlichung zwei Screenshot zum Verhalten.


    Noch ein Frage zur Sprachauswahl für die Chrome Engine: Hab ich diese in den Einstellungen nur nicht gefunden oder verwendet die Engine nun die Windows Spracheinstellung?

    Kann man sich nun eigentlich Anmeldedaten im Tab anzeigen lassen oder ist das mit der Ordner Funktion ersetzt / verbunden worden?


    Gruß

    mrief

    Hallo Webkitter,


    wenn du Websites im Firefox öffnen willst musst du diesen als externe Anwendung im RDP Manager konfigurieren.


    Wenn du mehrere Verbindungen / Websites mit dem Firefox öffnen bzw. verwenden willst kannst du dir die Anwendungseinstellungen unter Konfiguration -> Einstellungen als eine Art Profil einrichten. Anbei einen Screenshot mit meinen Einstellungen - seit einiger Zeit funktioniert allerdings das Fangen der Anwendung (also das integrieren in die Oberfläche des RDP Managers) bei mir nicht mehr und das wird laut meiner Meinung nach auch für die Möglichkeit zum Übergeben von Anmeldedaten an den Browser benötigt.


    In der Verbindung legst du dann beim Anlegen den Verbindungstyp externe Anwendung fest und kannst dann die Gruppeneinstellung (also das Firefox Profil von oben) definieren.


    Gruß

    mrief

    Hallo,


    sofern du nicht die portable Version des RDP Managers benutzt befinden sich die Daten zu deinen Verbindungsinformationen auch nicht im Programmverzeichnis.

    In folgendem Pfad findest du die Verbindungsinformationen: "%appdata%\Roaming\Cinspiration\RDP-Manager\C__Program Files_Cinspiration_RDP-Manager"


    Wenn du diesen Ordner wiederhergestellt hast dann solltest du auch wieder deine Verbindungen haben. Es gibt die Möglichkeit deine Verbindungsdaten durch ein Kennwort oder alternativ über das Windows Benutzerkonto zu schützen - bei zweitem ist mir nicht bekannt, ob du (sofern diese Option aktiv war) wieder an deine Daten kommst.


    Gruß