Posts by goppi

    Ok dann gehen wir mal anders an die Sache ran...
    Im Anhang ist die Debugversion. Diese hat einen festgelegten Mutex (Guid).


    Bitte in einem Verzeichnis diese und in einem anderen Verzeichnis die Release Version nutzen.
    Dann haben wir auf jeden Fall zwei unterschiedliche und wissen ob wir überhaupt in die richtige Richtung suchen\arbeiten.


    Viele Grüße

    So lässt sich die Anwendung zweimal von den beiden Pfaden starten.

    In der neuen Version sollte der Fehler behoben sein:
    RDP-Manager 4.9.1 RC1


    Eventuell könntest du das kurz gegen Prüfen :)


    Viele Grüße
    Pierre


    Bekomme leider immer noch den gleichen Fehler.
    Anwendung gestartet aus:


    "%TMP%\1" und "%TMP%\2".


    Starte ich die Anwendung einmal aus "%TMP%\1" und einmal aus "c:\Programme\RDPManagerTest"
    geht es.


    Gruß

    Hallo.


    Kontest Du bezüglich des Problems eine Ursache finden?


    Habe das auch mit anderen Pfaden versucht und das Problem tritt offensichtlich immer auf,
    wenn die Länge des Pfades gleich ist und sich der Pfad nur im hinteren Teil unterscheidet.


    Gruß


    goppi.

    [minipoll='3312cf74f4554b28e27c4095c114b820']Feature umsetzen[/minipoll]


    Derzeit wird die Beschreibung einer Verbindung als Tooltip angezeigt, wenn man mit dem Mauszeiger über die
    Verbindung geht um diese zu öffnen.


    Es wäre schön, wenn diese Information auch angezeigt würde, wenn man die Maus über
    den Tab einer bereits geöffneten Verbindung bewegt.

    Rufe das Programm auf aus den Pfaden:


    "%TMP%\2\RDPManager"
    und
    "%TMP%\4\RDPManager"


    Dann kracht es.


    Benenne ich den ersten Pfad um in:
    "%TMP%\2dfrerg\RDPManager"


    scheint es zu gehen.
    Strange.


    Gruß
    goppi.

    Habe das auch auf mehreren Servern bei unterschiedlichen Kunden getestet, habe parallel ein Testsystem aufgesetzt immer das gleiche Ergebnis.
    Wenn zwei Instanzen des Programms als Benutzer Administrator gestartet werden (aus unterschiedlichen RDP Sitzungen) dann knallt es.
    Ist es ein Benutzer XY mit Admin Rechten, dann geht es.
    Ist es ein Benutzer ohne Admin Rechte, dann geht es auch.
    Ist es der Benutzer "Administrator" dann "rumms".
    Server sind alle RDP-Session Hosts 2008 R2 SP1.
    Rein vom Verhalten sieht mir das irgenwie nach UAC oder so aus.
    Erzeugst Du in Deinem Programm beim Aufruf einen MUTEX?


    Gruß


    goppi.

    Hallo,


    Wir versuchen nach wie vor das mehrfache Starten der Anwendung auf einem Terminalserver zu ermöglichen.
    Als workaround haben wir versucht für jede Instanz ein vollständig eigenes Verzeichnis (inclusive DB) anzulegen.
    Leider stürzt die zweite Instanz nach Eingabe des Kennwortes immer ab.
    Gibt es keine Möglichkeit das Programm auf einem Computer mehrfach zu starten?


    Gruß


    goppi.

    [minipoll='d624a9bf0e9c9bb4e9db939b5f40cf5d']Feature umsetzen[/minipoll]
    Projektverwaltung


    Wäre schön, wenn man auf Verbindungsebene die Bestätigungsdialoge des IE unterdrücken könnte,
    so dass er sich so verhält wie die standalone Version. Insbesondere JavaScript Fehler oder Meldungen
    dass man eine gesicherte Verbindung verlässt, sind teilweise lästig.

    Mit gedrückter Shift Taste einen Rechtsklick auf das Icon in der Taskleiste machen und Maximieren auswählen sollte helfen.


    Viele Grüße
    Pierre

    :thumbup:
    Jo das funktioniert.


    Wiederherstellen geht allerdings nicht, da dann das Fenster wieder eine Größe von 0 hat.
    Man muß dann über den Menüpunk "Größe ändern" das Fenster wieder vergößern, damit es
    nicht nur maximiert sichtbar ist.


    Gruß


    goppi.

    Hallo.


    Es ist mir schon mehrfach passiert, dass beim Start nach Eingabe des Passwotes kein Fenster mehr erscheint (genauer gesagt nur ein minimiertes Fenster).


    Bisher half nur die Datenbank zu löschen und neu anzulegen.
    Gibt es eine andere Möglichkeit?

    Benutzername & Kennwort werden bei Externen Anwendungen einfach über simulierte Tastatureingaben übertragen.
    Hier kommt es sehr darauf an wo der Cursor vor der aktivierung steht. Stand er vorher auch auf dem Feld für den Benutzernamen?


    Die Sequenz sieht wie folgt aus: {Benutzername} {TAB} {Kennwort} {ENTER}


    Viele Grüße
    Pierre


    Funktioniert hier nur manchmal, meistens aber nicht.
    Ich vermute das hängt damit zusammen, dass das Eingabecontrol den Focus verliert sobald man das Kontextmenü aufruft und "BH & KW eingeben" auswählt. Dann landet die Einage verbutlich irgendwo aber nicht in dem Eingabefeld (Benutzername) welches vorher aktiv war.


    Gruß


    goppi.

    Ein Problem gibt es hier noch.


    Beim Einfügen von Benutzername und Passwort in externe Anwendung (in dem Fall IE) wird nur Passwort gesetzt und nicht der Benutzername (der bleibt leer). Genauere Infos kann ich nich nicht geben.


    Gruß


    goppi.

    Danke fürs Testen. Hört man gerne :)


    Ich bekomm das Problem aktuell leider nicht nachgestellt. Dafür muss ich mir mal eine VM mit einem IE8 installieren.
    Den Fix kann ich aber relativ einfach nachreichen wenn ich den Fehler gefunden hab.


    Gruß
    Pierre


    Wieso - betrifft das nur den IE8?
    Habe hier gerade noch mit einem alten Windows XP mit originalem IE6 getestet.
    Gleiches Ergebnis.


    Gruß