Posts by jankete

    Hi, gibt es eigentlich eine Möglichkeit, den RDP-Manager mit Commandline-Parametern zu öffnen? Folgenden Usecase hätte ich im Auge:


    rdpmanager.exe [hostname] [saved-credentials] [new-tab-in-existing-instance]

    Danke eines Tipps von Zony läuft es nun wieder. Hier der Link: https://stackoverflow.com/ques…sqlite3-database/18260642


    Bei mir sah das Ganze dann so aus:

    Code
    1. C:\sqlite-tools-win32-x86-3300100>sqlite3 SqLiteDatabase.db3 ".dump" | sqlite3 SqLiteDatabase_new.db3
    2. Error: near line 85: NOT NULL constraint failed: Connections.Target
    3. Error: near line 86: NOT NULL constraint failed: Connections.Target
    4. Error: near line 87: NOT NULL constraint failed: Connections.Target
    5. Error: near line 88: NOT NULL constraint failed: Connections.Target
    6. Error: near line 121: NOT NULL constraint failed: Connections.Id
    7. Error: near line 122: NOT NULL constraint failed: Connections.Id

    Mit der entstandenen "neuen" Datenbank ließ sich dann der RDP-Manager nebst Datenbank wieder fehlerfrei starten. :thumbsup:


    Vielen Dank für den Tipp!

    Ich habe heute meinen RDP-Manager auf 4.9.8.6 aktualisiert. Nach dem Start wurde ich mit einer Fehlermeldung begrüßt:



    Die Datenbankprüfung läuft anschließend durch:



    Allerdings sind nach dem Programmstart all meine gespeicherten Verbindungen weg. Die DB-Reparatur hilft leider auch nicht weiter:



    Und auch die Datenbank aus einer Sicherung lässt sich nicht öffnen.


    Sind meine Daten noch irgendwie zu retten?


    Viele Grüße,

    Jankete

    Hallo,


    hier das Log:


    Ich habe nur meinen User ausgesternt.


    Viele Grüße,
    Jankete

    Hallo,


    ich verwende den RDP-Manager nun schon eine ganze Weile, habe aber jetzt ein kleines Problem. Es gibt in meiner Liste eine einzelne Verbindung, die ich nicht bearbeiten, verschieben oder gar löschen kann. Beim Versuch erhalte ich jedes Mal zwei Fehler:

    • Fehler in Funktion 'GetConnectionById'
    • Fehler in Funktion 'SaveOrUpdateConnection'

    Ich bekomme dann eine Datenbanküberprüfung angeboten, die aber keine Fehler ausweist und das Problem auch nicht löst.


    Andere Verbindungen lassen sich bearbeiten und auch neue kann ich anlegen.


    Version ist 4.9.5.1 64-Bit


    Danke,
    Jankete


    Edit: Sehe gerade, dass ich wohl das falsche Sub-Forum erwischt habe. Bitte ggf. verschieben, danke!

    Rätselhaft bleibt dennoch, warum die x86 Version bei rund 350 MB dicht macht, die x64 Version es aber problemfrei bis über 500 MB schafft. Auf meinem PC waren in beiden Fällen noch über 3 GB RAM frei.


    Zumindest weiß ich jetzt, woran es hakt und bleibe erstmal bei der x64 Version. 8-9 Parallele Verbindungen reichen für mich in den meisten Fällen aus.

    Klar kann ich das mal ein paar Tage testen. Lässt sich denn die portable x86 so einfach durch die x64 Version ersetzen?


    Edit: Vergiss den zweiten Satz ... Geht :-) - Was ich nach dem ersten Test schon sagen kann: Ich habe mit der x64 Version jetzt 9 Verbindungen offen und der Speicherverbrauch liegt 583 MB.

    Tendenziell sind es tatsächlich mehr Verbindungen zu Windows 2012 Systemen, als früher.


    Ich habe daher jetzt mal eine kleine "Versuchsreihe" gemacht und den Arbeitsspeicherverbrauch notiert:


    33 MB - Frisch gestarteter RDP-Manager ohne eine RDP-Verbidung
    92 MB - 1 RDP-Sitzung
    150 MB - 2 RDP-Sitzungen
    200 MB - 3 RDP-Sitzungen
    250 MB - 4 RDP-Sitzungen
    310 MB - 5 RDP-Sitzungen
    335 MB - Nach dem Versuch eine sechste Sitzung zu öffnen (Fehler von oben)
    -> schließen der offenen Verbindungen (eine nach der anderen)
    313 MB - noch 4 RDP-Sitzungen
    290 MB - noch 3 RDP-Sitzungen
    260 MB - noch 2 RDP-Sitzungen
    235 MB - noch 1 RDP-Sitzung
    215 MB - Keine offene RDP-Sitzung mehr


    Hieran sieht man, dass beim Schließen nicht mehr soviel RAM freigegeben wird, wie für das öffnen der Verbindung nötig war. Das erklärt zumindest, wieso ich ich im laufe des Tages immer weniger parallele Verbindungen schaffe.

    Hallo,


    ich verwende die x86-Version. Ich nutze sie portabel auf meinem PC (WIN7 64-Bit) und meinem Notebook (WIN7 32-Bit) und bin daher auf den kleinsten gemeinsamen Nenner angewiesen.


    Viele Grüße,
    Jankete

    Hallo,


    seit dem letzten Update auf 4.9.4.0 kann ich nur noch maximal vier parallele Verbindungen öffnen. Bei der fünften, blitzt das Fenster kurz auf und wird gleich wieder geschlossen. Im Logbuch findet sich dann folgendes:


    Warn 29.06.2015 08:20 Getrennt: [SERVER] - Die Sitzung wurde aufgrund eines Protokollfehlers getrennt. Versuchen Sie, die Verbindung mit dem Remotecomputer wiederherzustellen. Cinspiration.RdpManager.Protocol.Rdp.RdpView.ClientDisconnected


    Im laufe des Tages passiert das dann teilweise schon bei der dritten oder zweiten Verbindung. Manchmal kann kann ich dann gar keine Verbindung mehr herstellen, muss RDP-Manager neu starten und kann dann wieder vier Verbindungen aufbauen. Früher konnte ich noch problemlos acht oder mehr Verbindungen parallel öffnen.


    Wäre toll, wenn jemand eine Idee dazu hat.


    Viele Grüße,
    Jankete