Anmeldedaten lassen sich nicht entfernen

  • Guten Morgen Zusammen,

    ich habe ein kleines Problem mit den Anmeldedaten des RDP-Managers. Es ist nötig, dass ich mich auf unterschiedlichen Systemen mit unterschiedlichen Benutzern anmelden muss. zunächst hatte ich die Benutzer alle angelegt und habe dann versucht bei der Verbindung auszuwählen. Das funktionierte leider nicht zuverlässig. Dann habe ich alle Benutzerdaten gelöscht, und bei den Clients den Punkt "Eingeben" ausgewählt. Leider scheint er im Hintergrund immer noch irgendwelche Anmeldedaten zu haben, denn ich werde nicht nach Benutzername und Kennwort gefragt, und stattdessen wird ein vorher genutzter Account genutzt und die Verbindung hergestellt. Das Bereinigen der DB hat nichts gebracht. Was kann ich noch tun um die Anmeldung wieder selbst steuern zu können?
    Vielen Dank für eine kurze Info, viele Grüße und ein glückliches neues Jahr!
    Thomas

  • Hallo Thomas,

    ich könnte mir höchstens noch vorstellen, dass Windows selbst die Anmeldedaten gespeichert hat. Zum Gegenprüfen kannst du dich mit dem Server / PC via mstsc verbinden, um zu prüfen ob da auch gespeicherte Anmeldeinfos verwendet werden.

    Wenn du in der Systemsteuerung unter Anmeldeinformationensverwaltung gehts kannst du dir die gespeicherten Anmeldeinformationen anzeigen lassen und diese auch wieder entfernen.



    Gruß

    Manuel