Putty gespeicherte Profile in RDP anzeigen

  • Hallo zusammen,


    ich bin durch Zufall auf den RDP Manager aufmerksam geworden und er gefällt mir sehr gut.

    Ich benutze zur Zeit den mRemoteNG - hier fehlt mir aber u. A. die farbigen Ordner.


    Nun meine Frage:

    Der mRemoteNG zeigt einfach so sofort die in Putty gespeicherten Rechner an - ich kann diese dann auch einfach starten und die Putty-Profile werden genommen. Einfach da - man muss nix machen.

    Dieses Feature suche ich vergebens im RDP. Ich hab's nicht hinbekommen.


    Ich müsste jeden Rechner anscheinend per Hand nochmal im RDP anlegen und hier dann vermutlich das Putty-Profil zuweisen.

    Ist das wirklich so, oder was übersehe ich?


    Danke für eine Antwort.

    Mike

  • Hallo Mike,


    wir haben keine Anzeige der vorhandenen Putty Profile. Zumindest bisher nicht.

    In den normalen Verbindungsbaum werden wir so etwas auch nicht einbauen. Ich könnte mir aber vorstellen so etwas als Plugin umzusetzen.


    Wenn das Thema Interessant ist würde ich es als Feature Wunsch aufnehmen.


    Viele Grüße

  • Danke Zony. Ist zwar schade - aber als FR sehe ich es durchaus.

    Wie es immer so ist, jeder hat so seine Arbeitsweisen. Ich staune, dass es bisher anscheinend noch keiner benötigte.
    Mir sind nur Leute bekannt, die es benötigen würden (vielleicht 12 Leute), andere werden meinen Wunsch vielleicht gar nicht verstehen.


    Ich habe einfach keine Lust, hunderte von Profilen aus Putty noch einmal einzugeben. Würde jetzt auch keine Export und dann Import-Möglichkeit sehen.


    Viele Grüße!