Einstellung im RDP Manager für Linkshänder

  • Hallo


    Ich bin Linkshänder... Jedoch sind alle Systeme mit denen ich mich per RDP verbinde für Rechtshänder konfiguriert.


    Als Programmfeature würde ich mir wünschen, dass der RDP Manager eine Einstellung zum auswählen bietet, bei der ich allgemein die Maustasten vertauschen kann.


    Es wäre ungemein erleichternd auch als Linkshänder berücksichtigt zu werden.


    vielen Dank


    Dennis

  • Hallo Dennis,


    soweit ich das gesehen habe gibt es im Standard RDP Protokoll (welches wir verwenden) eine solche Einstellung nicht.

    Laut TechNet handelt es sich um eine Benutzerbezogene Einstellung die auf dem jeweiligen Zielserver vorzunehmen ist.


    Was spricht dagegen die Einstellungen für deinen Benutzer auf dem Server zu konfigurieren?


    Viele Grüße

  • Hallo Zony


    Wenn ich der einzige Admin wäre ist das eine Option - bin ich aber nicht. Ich muss es also immer wieder die Maus temporär umstellen und ja nicht vergessen es wieder zurück zu ändern. Stell dir vor du müsstest nach mir das System warten und es ist auf Links eingestellt. Ich denke es würde nicht lange dauern, dass meine Kollegen auf meiner Matte stehen und fragen mich was der Sch... soll.

    Dies in der Verbindung zu hinterlegen macht auch keinen Sinn bis auf ein paar Einzelfällen.

    Es müsste meiner Meinung nach das Programm RDP Manager selber umstellen, vergleichbar wie mit VirtualBox. Da stelle ich auch nicht das Gastsystem auf Links um und dennoch kann ich das System als Linkshänder bedienen weil die Maustasten automatisch getauscht durchgereicht werden.


    MS hat es auch bei dem RDP Tool für Mac eingebaut, nur muss ich für jede RDP Verbindung dies hinterlegen was nicht sinnvolle Arbeit ist bei sehr vielen RDP Verbindungen.


    Das ist leider das Problem der Linkshänder, dass man Rechtshänder als Gottgegeben ansieht.


    Dennis

  • Wie wäre es mit einem extra Benutzer pro Admin? ;) Alle Admins mit dem gleichen Benutzer arbeiten zu lassen finde ich persönlich eh immer sehr bedenklich. Da kann ja keiner nachvollziehen wer was angepasst hat... Aber das muss jeder für sich entscheiden.


    Der Mac Client bringt uns an der Stelle nur leider nichts. Wir können nur die Funktionen nutzen die in der API des Windows Clients enthalten sind.

    Und hier habe ich zumindest keine Dokumentierte Option gefunden.


    Damit würde als einzige Option (die mir einfällt) eine manipulation des Benutzerprofils bleiben. Und da gehen wir nicht dran. Das kann nicht die Aufgabe eines RDP-Tools sein.


    Viele Grüße

  • Hallo Zony


    Ich habe das nicht in der Hand, was die Handhabung betrifft. Danke für das Interesse. Eventuell besteht ja in Zukunft eine Möglichkeit das zu lösen.


    Ich bin mir sicher, wenn ihr das schafft würden sich alle Linkshänder freuen.


    Viele Grüße


    Dennis