Anbindung an SQL mit separatem Kennwortspeicher

  • Eine neue Idee:


    für zusammenarbeit im Team ist es sinnvoll, folgende möglichkeiten zu haben:


    - Software speichert Verbindungsdaten in einer Datenbank (SQL/File-Based), welche global für alle Teilnehmer zugänglich ist


    - Login-Daten für die Verbindungen werden lokal im Benutzerprofil gespeichert
    oder
    - Login-Daten werden in der selben Datenbank gespeichert, jedoch wird hier zusätzlich eine Userverwaltung benötigt, bei welchem sich der user bei Programmstart mit User/Kennwort einloggen muss


    Hintergrund:
    - Serverliste mit 500+ Maschinen
    - Jeder User hat seinen individuellen Login (zwecks nachverfolgbarkeit)
    - wird die DB geshared, werden die Passwörter ebenfalls geshared (und es kommt teilweise zu inkonsistenzen)


    in welchem rahmen wäre das umsetzbar?
    anregungen zu diesem vorschlag?


    MFG

  • Hallo zusammen,


    das ist zwar ein recht alter Post zu dem Thema, allerdings wären meine Kollegen und Ich auch sehr an einer Server Variante des RDP Managers interessiert.

    Habt ihr die Server Version denn überhaupt noch auf dem Schirm oder bleibt es erstmal bei der "normalen" Version?


    Liebe Grüße

    Sven-Eric Matthes